Direct Metal Printing - QuickParts

Direktmetalldruck

HERSTELLUNG VON KOMPLEXEN GEOMETRIEN, DIE MIT KONVENTIONELLEN SUBTRAKTIVEN TECHNOLOGIEN NICHT MÖGLICH SIND, UND DIES IN EINER REIHE VON LEGIERUNGEN

direct metal printed parts

Produktion qualitativ hochwertiger Metallteile in verschiedenen Legierungen

Produktion von Metallteilen mit anspruchsvollen Geometrien, optimiert für den Leichtbau, was mit konventionellen subtraktiven Technologien oder Gusstechnologien nicht möglich wäre

Die Vorteile der konventionellen und additiven Fertigung

Unser integrierter Ansatz vereint Tempo mit Können bei der Herstellung komplexer Formen per 3D-Druck und liefert die Präzision und Materialien, die nur mit herkömmlichen Fertigungsverfahren möglich sind.

Über diesen Prozess

Übersicht

Direktmetalldruck (DMP), gemeinhin auch als Direktmetall-Lasersintern (DMLS) bezeichnet, ist eine Technologie für die additive Fertigung von hochwertigen, komplexen Metallteilen auf Basis von 3D-CAD-Daten. Im Gerät wird ein Hochpräzisionslaser auf Metallpulverpartikel gerichtet, um selektiv nacheinander dünne horizontale Metallschichten aufzubauen. Diese herausragende Technologie ermöglicht die Produktion von Metallteilen mit anspruchsvollen Geometrien, was mit konventionellen subtraktiven Technologien oder Gießtechnologien nicht möglich wäre. Für den Druck von Designs steht eine Vielzahl von Metallen zur Verfügung – von Prototypen bis zur Serienfertigung von bis zu 20.000 Einheiten.

  • Fertigung kleiner und extrem komplexer Formen ohne Werkzeuge
  • Teile mit höchster Qualität für Forschung und Entwicklung und für die Fertigung von Teilen in Serie mit strengsten Toleranzen
  • Teile mit der besten Oberflächenklasse der Industrie bei herausragender Präzision
  • Ermöglicht innovativere Designs von Teilen im Vergleich zu konventionellen Prozessen
  • Teile mit optimierter Topologie und kundenindividuelle Massenproduktion
  • Komplexe Strukturen mit dünner Wandstärke ermöglichen eine erhebliche Reduzierung des Teilegewichts

Anwendungen

  • Maschinenbau
  • Werkzeug- und Stanzformenbau
  • Lebensmittel und Pharmazeutika
  • Chemie und Petrochemie
  • Flugzeugtriebwerke
  • Kraftfahrzeugteile
  • Medizinische und veterinärmedizinische Geräte
  • Wärmetauscher
  • Mischgeräte für Luft/Öl/Kraftstoff
  • Kundenspezifische Sportartikel
  • Gewichtsreduzierte Teile durch komplexe Werkstoffentfernung
  • Teile für Industriebrenner
  • Strahlungskollimatoren
  • Handhabungsgeräte für Halbleiter und Halbleiterplättchen
  • Kundenspezifische Ausrüstung für Fertigungslinien

Werkstoffe

  • Maraging Steel 18Ni300
  • Inconel 625
  • Inconel 718
  • Stainless Steel 316L

Veredelungen

Standard: Sandoberflächen zur Beseitigung von Drucklinien und Glasperlstrahlen.

Anodisiert:  Elektrochemischer Prozess zur Konvertierung der Metalloberfläche in eine dekorative, robuste, korrosionsbeständige und anodische Oxidschicht

Wärmebehandelt:  Anwendung von Wärme oder Kälte, von normalen bis hin zu extremen Temperaturen, zur Erzielung des gewünschten Ergebnisses wie Härtung oder Aufweichung eines Werkstoffes

Poliert:  Sandoberflächen zur Beseitigung von Drucklinien und anschließendes Aufbringen einer Polierpaste, bis die gewünschte Oberfläche erreicht ist.

Zusätzliche Nachbearbeitung: Umfasst CNC-Fräsen, Drehen & Drahterodieren

Welcher 3D-Druckservice für die On-Demand-Fertigung ist der richtige für Ihr Projekt?

rapid prototyping
Rapid Prototyping

Zeigt das Aussehen und die Haptik eines Produkts oder Teils, bevor man sich auf die kostspieligeren Aspekte der Produktion festlegt.

low volume production
Kleinserienfertigung

Senkung der Werkzeugkosten, Herstellung maßgeschneiderter Produkte und schnelle Markteinführung eines Produkts durch Kleinserienproduktion und Überbrückungsfertigung.

functional prototyping
Functional Prototyping

Es werden nicht nur das Aussehen und die Haptik bewertet, sondern auch Faktoren wie Benutzerfreundlichkeit, Ergonomie, Herstellbarkeit und Materialprüfung.

appearance models
Designmodelle

Verwandeln Sie CAD-Dateien in äußerst realistische physische Teile und Baugruppen für ästhetische Bewertung, Fachmessen und Verkaufspräsentationen.

Fragen? Wir sind für Sie da

Unser On-Demand-Supportnetzwerk bietet Ihnen alles, was Sie brauchen

Kontaktieren Sie eines unserer Büros, und wir besprechen Ihr nächstes Projekt.


USA: +1 931 766 7290
France: +33 (0) 2 43 52 04 37
Germany: +49 6105 3248 100
Italy: +39 0121 390310
United Kingdom: +44 (0) 1494 479 690

Scroll to Top