Sheet Metal - QuickParts

Blechbearbeitung

UMSETZUNG FORTSCHRITTLICHER FORMEN MIT EINER VIELZAHL AN WERKSTOFF- UND OBERFLÄCHENOPTIONEN MIT TOLERANZEN WIE IM FORMENBAU

Quickparts sheet metal

Hochmoderne Einrichtungen zur Blechfertigung

Die Lösungen von Quickparts für die On-Demand-Herstellung unterstützen Projekte von einfachen Prototypen für Halterungen, Grundplatten, Clips, Klemmen, Abdeckungen und andere Formmetallteile aus gebogenem Metallblech bis hin zu Produktionsläufen komplexer elektromechanischer Baugruppen mit mehreren Komponenten.

Die Vorteile der konventionellen und additiven Fertigung

Unser integrierter Ansatz vereint Tempo mit Können bei der Herstellung komplexer Formen per 3D-Druck und liefert die Präzision und Materialien, die nur mit herkömmlichen Fertigungsverfahren möglich sind.

Über diesen Prozess

Übersicht

Wir bieten vielfältige Funktionen im Bereich der Blechbearbeitung, z. B. Biegen, Schneiden, Nieten und Stanzen von Metallblech. Zu den gängigen Verfahren bei Metallblechteilen gehören Bohren, Gewindebohren, Senken und Lochfräsen.

Unsere Blechteile entstehen durch Laserschneiden, Wasserstrahlen oder chemische Ätzprozesse. Auf diese Weise werden aus dem Blechbestand Rohlinge hergestellt. Mit Abkantpressen oder über schnelle kundendefinierte Werkzeugerstellung werden die Rohlinge dann in die gewünschte endgültige Form gebogen.

Quickparts On Demand Manufacturing unterstützt Ihre Projekte vom einfachen Prototyp für Halterungen, Grundplatten, Clips, Klemmen, Abdeckungen und anderen Stanz-/Biegeteilen, bis hin zur Produktion von komplexen elektromechanischen Baugruppen. In unserer hochmoderne Fertigungsstätte für Blechbearbeitung stehen Systeme für Metallumformung, Laserschneiden und -stanzen, CNC-Fräsen, Schweißen und Oberflächenbearbeitung zur Verfügung. Damit sind wir in der Lage sowohl die Prototypenherstellung als auch Serienfertigung für hochwertige Stahlblechgehäuse, z.B. für zahnmedizinische, medizinische, elektronische Anwendungen sowie für Beleuchtung, Konsumgüter und weitere Bereiche, zu unterstützen.

Durch Schneiden, Biegen und Dehnen lässt sich Stahlblech in nahezu jede Form bringen. Die Größe der Blechteile kann dabei von einer kleinen Unterlegscheibe oder Halteklammer über mittelgroße Gehäuse für Haushaltsgeräte bis hin zu großen Tragflächen von Flugzeugen reichen. Diese Teile finden sich in vielfältigen Branchen wie Luftfahrzeug- und Automobilbau, dem Bauwesen, der Konsumgüterindustrie, dem Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagenbau und der Möbelbranche.

Die Angebote werden über STEP, IGES oder die meisten nativen CAD-Dateien erzeugt. Die möglichen Werkstoffstärken liegen zwischen 0,025–6,35 mm, gebogene Teile können eine Größe von bis zu 91,44 x 91,44 x 15,24 cm besitzen.

Vorteile

  • Vielfältige Metalloptionen
  • Toleranzen vergleichbar mit Formenbau
  • Montage von Prototypen in 4 bis 7 Tagen
  • Nationale und internationale Fertigungsanlagen

Pluspunkte:

Angebote:

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren 3D-CAD-Daten, legen Sie Ihre Projektspezifikationen fest, und Sie erhalten in höchstens 24 Stunden Ihr individuell berechnetes Angebot.

Schnellere Markteinführung:

Die Standardvorlaufzeit für Blechteile beträgt 4–7 Tage.

Fähigkeiten:

Konturieren, Abkanten, Umformen, Stanzen, Stehfalzen, Prägen, Rändeln, partielle Scherungen, Miniaturbauteile, Entgraten.

Hochwertiger Kundenservice:

Kompetente Projektmanager vom Design über den Prototyp bis zur Produktion.

Anwendungen

  • Dental
  • Dental
  • Medizintechnik
  • Elektronik
  • Beleuchtung
  • Konsumgüter

Werkstoffe

  • Aluminium
  • Titan
  • Karbonstahl
  • Messing
  • Berylliumkupfer
  • 17–7 PH
  • Federstahl
  • Edelstahl
  • Kupfer
  • Nickellegierungen
  • Phosphorbronze

Veredelungen

  • Eloxiert
  • Abkanten
  • Formgebung
  • Wärmebehandelt
  • Lasergeschweißt
  • Gefärbt
  • Vernickelt
  • Pulverbeschichtet
  • Genietet
  • Siebgedruckt
  • Mit Gewindeschnitt

Ressourcen

Der schnelle Weg vom Prototypen zur Produktion mit Quickparts

Mehr erfahren

Welcher 3D-Druckservice für die On-Demand-Fertigung ist der richtige für Ihr Projekt?

rapid prototyping
Rapid Prototyping

Zeigt das Aussehen und die Haptik eines Produkts oder Teils, bevor man sich auf die kostspieligeren Aspekte der Produktion festlegt.

low volume production
Kleinserienfertigung

Senkung der Werkzeugkosten, Herstellung maßgeschneiderter Produkte und schnelle Markteinführung eines Produkts durch Kleinserienproduktion und Überbrückungsfertigung.

functional prototyping
Functional Prototyping

Es werden nicht nur das Aussehen und die Haptik bewertet, sondern auch Faktoren wie Benutzerfreundlichkeit, Ergonomie, Herstellbarkeit und Materialprüfung.

appearance models
Designmodelle

Verwandeln Sie CAD-Dateien in äußerst realistische physische Teile und Baugruppen für ästhetische Bewertung, Fachmessen und Verkaufspräsentationen.

Fragen? Wir sind für Sie da

Unser On-Demand-Supportnetzwerk bietet Ihnen alles, was Sie brauchen

Kontaktieren Sie eines unserer Büros, und wir besprechen Ihr nächstes Projekt.


USA: +1 931 766 7290
France: +33 (0) 2 43 52 04 37
Germany: +49 6105 3248 100
Italy: +39 0121 390310
United Kingdom: +44 (0) 1494 479 690

Scroll to Top